Der Gladbacher Salon

 

Die Idee

Der Gladbacher Salon lebt! Seit Januar 2011 laden wir jeden zweiten Monat am letzten Mittwoch ein zum „Salon im Salon”.

Die Salons finden an unterschiedlichen Orten statt und sind ein Platz für Begegnungen und Gespräche. Als Veranstaltungsorte wählen wir reale Salons, z. B. den Münzsalon, Literatursalon, Kunstsalon usw. Dadurch erhalten wir Einblick in die unterschiedlichen Firmenstrategien, Erfolgsgeschichten und Unternehmensphilosophien.Der Salon ist ein Ort für Begegnungen und Gespräche und zugleich ein neuer Markt für Ideen, Argumente und Inspirationen. Unsere Gäste treffen sich zu interessanten Vorträgen, die ungewohnte Blicke auf scheinbar Vertrautes ermöglichen und Wege zu bislang Unbekanntem bahnen. Im Unterschied zum klassischen Salon bieten wir neben kulturellen Themen auch Themen aus Beruf und Wirtschaft.

Die veranstaltenden Salonièren

Die Veranstalter des Gladbacher Salon: Beate Brungs, Christine Wilms und Helga M. Vesper

Beate Brungs, Christine Wilms und Helga M. Houben